APC Cache mit PHP leeren

APC Cache mit PHP leeren

Der APC-Cache einer Seite sollte nach größeren Änderungen (zum Beispiel einem Magento Update, einer Design Änderung oder ähnlichem) umbedingt geleert werden. Das kann entweder direkt über die Bash erfolgen oder über ein kurzes PHP-Skript. Das Skript checkt zuerst ob die Funktion apc_clear_cache verfügbar ist. Falls die Funktion nicht verfügbar ist, wird ein Error ausgegeben.

<?
if (function_exists('apc_clear_cache')) {
        if (apc_clear_cache() && apc_clear_cache('user')) { echo 'Cache clear.'; }
        else { print 'Error'; }
}
?>

Das Skript sollte man entweder noch über einen GET-Parameter vor fremden Aufrufen schützen oder einen kryptischen Dateinamen verwenden. Am besten ist es allerdings, dass man die Datei erst gar nicht in einem öffentlich aufrufbarem Verzeichnis ablegt.

Alexander Ostermeyr

Ich beschäftigt mich seit mehr als 10 Jahren mit PHP und der Webentwicklung. Seit über 7 Jahren bin ich als Freelancer in München tätig. Seit Anfang 2009 arbeite ich intensiv mit Magento und habe diverse Module für das Shop System entwickelt.

Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie mich!

Trackbacks/Pingbacks

  1. Memcache Cache ohne Neustart des Servers leeren - codesprint GmbH - [...] Post navigation ← Previous [...]

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *